Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041

Diese Rettung ist Krieg

Dramatisch, aber nicht unerh√∂rt. So sieht Michael Hudson, Wirtschaftswissenschaftler und Occupy-Aktivist, sich auft√ľrmende Schuldenberge, die letztendlich gestrichen oder verallgemeinert werden. Schulden als geschichtliche Grundkonstante. Wohin derzeit Merkels Kompass zeigt, ist klar - die Politikriege steht fest zu den Gl√§ubigern. Doch das k√∂nnte ihr Ende bedeuten. "Das wichtigste dynamische Element [bei Neuordnungen, Umst√ľrzen, Revolutionen] bilden von jeher die Schulden", schreibt Hudson in der FAZ mit Blick auf die Antike. Schon Brecht kannte und nutzte die Antike als Lehrquelle: In seinem gro√üartigen Romanfragment "Die Gesch√§fte des Herrn Julius Caesar" beleuchtet der gro√üe Dramatiker "Gesch√§fte nicht als Ausdruck der Politik, sondern definiert Politik als notwendige Reaktion auf gesch√§ftliche Interessen", wie es in einem Kommentar des Tagesspiegels hei√üt. 

Aber zur√ľck zum Heute und zur Zukunft. Hier stellt sich die Frage der Demokratie, des Euro, einer Revolution? Hudson sieht die derzeitigen "Rettungsaktionen" f√ľr den Euro, f√ľr Griechenland, etc., die Spardiktate √∂ffentlicher Haushalte und Privatisierungspl√§ne √∂ffentlichen Eigentums als eine Art Krieg: "Damit verlegt sich die internationale Finanzwelt auf eine neue Art von Kriegsf√ľhrung, die dasselbe Ziel verfolgt wie in fr√ľheren Zeiten die milit√§rische Eroberung: die Aneignung von Land und Bodensch√§tzen, die √úbernahme staatlicher Infrastruktur und die Erhebung von Tributzahlungen." Das ist Tacheles. √úber Jahrhunderte hinweg war die Notwendigkeit, der "Dynamik Grenzen zu setzen, welche den √∂konomischen √úberschuss in zinstragende Schuldtitel erwandelte", immer wieder Anlass f√ľr heftigste, blutige Auseinandersetzungen. Dabei standen und stehen "die Interessen von Gl√§ubigern in Widerspruch zu denen der Demokratie". Letztlich aber gilt ein "fundamentales mathematisches und politisches Prinzip", meint der Wirtschaftswissenschaftler: "Schulden, die nicht bezahlt werden k√∂nnen, sind keine." Zumindest in Griechenland, wie Deutschlandradio Kultur berichtet, erkennen das immer mehr Leute.

Kommentare


Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_comments.inc.php on line 293

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_comments.inc.php on line 391

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 73
Andere finden die FAZ, oder zumindest das Feuilleton, in letzter Zeit auch interessanter: "R√ľckt die FAZ nach links? Oder gibt das Feuilleton nur den Klassen-Clown?" http://www.wolfgangmichal.de/?p=1380
#1 A.E. am 12.12.2011 08:40 (Antwort)

Kommentar schreiben:


Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur f√ľr eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
CAPTCHA

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::hook_event() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/functions_smarty.inc.php on line 553

Strict Standards: Non-static method serendipity_plugin_api::get_event_plugins() should not be called statically in /www/htdocs/w00ba9da/krisenblog/include/plugin_api.inc.php on line 1041